Bojidara Kouzmanova, Preisträgerin 2001
aktuell
Wettbewerb Alois Kottmann-Preis 2017
Vorspiel
Donnerstag den 25. Mai 2017 ab 12.30 Uhr
(Christi Himmelfahrt)
Haus der Vereine (Kellereigebäude),
Burgstraße 28, 65719 Hofheim am Taunus

...
   
Alois Kottmann und Günter Ludwig
internationale musiktage
1983 gegründet verfolgen die Musiktage das Ziel, die Tradition des klassischen Violin- und Klavierspiels zu lehren und der Öffentlichkeit in zwei Konzerten – Eröffnungskonzert und Schlusskonzert der Kursteilnehmer – vorzustellen. Der zweite Gründungsgedanke war und ist die menschlich-künstlerische Begegnung von Menschen aus den verschiedenen Regionen in und außerhalb Europas. Bestandteil der Internationalen Musiktage sind ein Violin- und Klavierkurs, ein musikwissenschaftliches Symposium, Konzerte und der "Kottmann-Preis". ...
   
kursleiter
Leiter des Klavierkurses der Internationalen Musiktage ist Günter Ludwig. Günter Ludwig gehört zu den profiliertesten Pianisten seiner Generation und war jahrzehntelang gefragter Professor für Klavier an der Hochschule für Musik in Köln, zwischenzeitlich Gastprofessor in Bloomington, USA. ...
   
Julia-Evelyn Zis, Preisträgerin 2004
kottmann-preis
Im Rahmen der "Internationalen Musiktage Hofheim" wird jährlich der mit 3000.- € dotierte Alois Kottmann-Preis für klassisches, sangliches Violinspiel in Verbindung mit der Stadt Frankfurt a.M. ausgetragen. Der Kottmann-Preis dient der Förderung der Frankfurter Carl Flesch-Tradition, die in Alma Moodie in der Main-Metropole und Max Rostal im europäischen Raum ihre bedeutendsten Vertreter hatte. ...
   
 
 
 
Fotografien von
Heinig
Weishuber
u.a