kursleiter  
diskographie kursleiter
 
   
alois kottmann
Alois Kottmann - nach Carl Flesch ausgebildet - Graef-Moench, Rostal -, ist Ehrenprofessor der "Künstlerischen Fakultät" der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Dozent an der Johannes Gutenberg-Universität und am Peter Cornelius-Konservatorium in Mainz. Mit seinem Kammerorchester "Collegium Instrumentale" konzertiert er seit vielen Jahren in überregionalen, von ihm mitbegründeten Konzertreihen. ...
   
bruno suys
Bruno Suys, geboren in Gent (Belgien), studierte am Koninklijk Muziekconservatorium seiner Heimatstadt Kontrabass bei F. Coppieters, Kammermusik bei M. Lequeux und absolvierte Meisterkurse bei Prof. E. Kolossov (Moskau). Er war Mitglied des Jugendorchesters der EU und ist Preisträger Internationaler Musikwettbewerbe wie: „Tenuto“ (Brüssel 1988), „Bottesini“ (Parma 1989) und „CIEM“ (Genf, 1990). ...
   
boris kottmann
Der Geiger Boris Kottmann studierte im Hauptfach "Violine" an der Hochschule für Musik der Universität Mainz bei Prof. Alois Kottmann und Wieslaw Kwasny. Für sein außergewöhnliches, künstlerisch hohe Anforderungen stellendes Examens-Programm erhielt er die höchste fachliche Bewertung. Besuch von Kammermusikkursen bei Menahem Pressler (Beaux-Arts-Trio) und Günter Kehr. Regelmäßige Teilnahme an den Phänomenologischen Kursen bei dem Dirigenten Sergiu Celibidache. ...